Berichte 2012  
Berichte 2013  
Berichte 2015  
Berichte 2016  
Berichte 2017  
Berichte 2018  

Berichte 2014

06.12.2014 Vereinsweihnachtsfeier

Das Jahr 2014 geht seinem Ende entgegen……. und wie immer um diese Zeit, trafen sich die Mitglieder und ihre Familien am Vereinsheim „Walhalla“ zur alljährlichen Weihnachtswanderung. Da der erste Schnee dem Regen schon wieder weichen musste und der Nebel immer dichter wurde, war es eher eine trübe und etwas schmutzige Wanderung für die 41 Personen mit ihren 35 Hunden. Aufgelockert wurde das natürlich bei einer Glühwein-Pause (wieder extra verfeinert vom Chef persönlich) für Herrchen und Frauchen und einem Hühnerbein für die Fellnasen……
Aufwärmen konnte man sich dann im Vereinsheim bei Kaffee, Weihnachtsstollen und Grubenlebkuchen. Der Vereinsvorsitzende Lutz Schwäbe hielt noch eine kleine Dankesrede und wünschte allen Mitgliedern und ihren Familien eine schöne Feier und alles Gute für das kommende Jahr. Nachdem am Abend das warme köstliche Buffet komplett „weggeputzt“ wurde, ließ man bei diversen Getränken, Fachsimpeleien und Geschichten erzählen den Abend ausklingen.

       

18.10.2014 Ortsgruppenprüfung Klingenthal-Zwota

Der Wetterbericht versprach an diesem Sonntag Sonnenschein und bis zu 15 Grad. Also ideale Bedingungen für die Herbstprüfung des Klingenthaler Hundevereins auf dem Aschberg.
Am Morgen trafen wir uns erst einmal im Ortsteil Brunndöbra auf dem Fährtengelände oberhalb der Kirche.  Hier wurden eine FPr.2 und eine FPr.3 gesucht. Diese wurden vom LR Lutz Lorenz aus dem Erzgebirge abgenommen.
Der Sportfreund Dieter Hoyer aus dem Klingenthaler Verein konnte mit seiner Airedale- Hündin Okira eine 98 in der FPr.2 erzielen und Peter Härtel mit seinem Rottweiler Dex vom Zwotaer Verein wurde vom LR mit beachtlichen 100 Pkt.  in der FPr.3 bedacht.
Anschließend fuhren wir auf den Aschberg zum Vereinsgelände der Klingenthaler Sportfreunde. Hier haben die Frauen schon das leckere Frühstück vorbereitet und den wärmenden Kaffee gekocht. Den wir dann doch gebraucht haben, da der Nebel auf dem Aschberg die Sonne leider nur zweimal kurz scheinen ließ und die Temperatur sich nur wie 5 Grad anfühlte.
Nach dem Frühstück wurde eine Sachkundeprüfung abgelegt und bestanden und es ging zur Unbefangenheitsprüfung für 4 HF zur Begleithundprüfung auf den Platz.
Leider konnten hier nur 2 Sportfreunde die BH bestehen.
Heiko Forner vom HSV Zwota bestand mit seiner Malinoishündin Jessica die BH-Prüfung und den anschließenden Verkehrsteil.
Nach dem Mittagessen mit selbstgemachten Salaten und Gegrilltem fand die Siegerehrung statt und der LR Lutz Lorenz verlor noch ein paar tröstende Worte an die „Durchgefallenen“, doch weiter intensiv zu trainieren……

Hier noch einmal die Ergebnisse unserer teilnehmenden Sportfreunde:

Begleithundprüfung  
Heiko Forner mit Malinois Jessica bestanden
   
Fährten Prüfung 3  
Peter Härtel mit Rottweiler Dex  100 Punkte

       

06.-07.09.2014  16. Vogtländische Agilitymeisterschaft

Wir konnten zu unserem Turnier auf dem Herrenberg am Samstag 136 Starter und  am Sonntag 122 Starter zum Kräftemessen begrüßen.
Wider der schlechten Wettervorhersagen hatten wir an beiden Tagen ideales Wettkampfwetter.
Nur zur Siegerehrung am Sonntag konnte die Wolke über uns ihr Wasser nicht mehr halten, und die Zelte mussten doch noch nass eingepackt werden.
Die beiden SGSV-LR René Blank und Matthias Kloss übertrafen sich gegenseitig beim Parcoure bauen.
An den Ergebnislisten war zu erkennen, dass sie in der jeweiligen Klasse so einige Überraschungen eingebaut hatten, der Schwierigkeitsgrad in der A3 war dann beachtlich und höchst anspruchsvoll.
Zwei leicht verletzte Starter mussten leider am Sonntag aufgeben (wir wünschen gute Besserung).
Ansonsten war es ein sehr schönes Turnier und der Dank gilt allen Helfern in der Küche, im Verkauf, in der Meldestelle und auf dem Wettkampfgelände.
So heißt es auch 2015 wieder   „…….der Berg ruft!“

Hier die Ergebnisse unserer Starter:

Samstag  
A-Lauf
Jumping
Ronny mit Rocky A1 large
 15. Platz
Disq.
Lisa mit Fin A1 large
 Disq.
Disq.
Sandra mit Joy A1 large
 12. Platz
Disq.
René mit Filou A1 large
  4. Platz
2. Platz
Katja mit Alex A2 small
 Disq.
Antje mit Oskar A2 small
 Disq.
Disq.
Doreen mit Finn A2 large
 Disq.
Disq.
Stephanie mit Djipsy ASen small
 1. Platz
1. Platz
Julia mit Jason ASen large
 6. Platz
7. Platz
René mit Luna ASen large
 Disq.
6. Platz
Heidrun mit Askan A3 small
 5. Platz
3. Platz
   
Sonntag  
A-Lauf
Jumping
Yvonne mit Bruno A1 midi
  Disq.
 Disq.
Ronny mit Rocky A1 large
  Disq.
 Disq.
Lisa mit Fin A1 large
  Disq.
 Disq.
Sandra mit Joy A1 large
  Disq.
 Disq.
René mit Filou A1 large
2. Platz
1. Platz
Katja mit Alex A2 small
3. Platz
Antje mit Oskar A2 small
2. Platz
2. Platz
Doreen mit Finn A2 large
 Disq.
1. Platz
Julia mit Jason ASen large
 Disq.
5. Platz
René mit Luna ASen large
 Disq.
2. Platz
Heidrun mit Askan A3 small
 Disq.
 Disq.

       

22.06.2014  Vergleichskampf mit dem SV OG Lugau

Zu einem Vergleichskampf im Agility begrüßten wir die Lugauer Agilaner bei schönstem Wetter auf unserem Trainingsplatz in Zwota.
Leider konnten wir die VPGler dazu nicht begeistern, sich mit unseren Schutzhundsportlern zu messen. Trotzdem verlebten wir mit den Lugauer Sportfreunden einen lustigen, erlebnisreichen Tag auf dem Herrenberg bei Frühstück, Pizza essen und einem kleinen Agility-Turnier……
Luisa Lüttschwager wurde zum LR verdonnert und richtete souverän ihre selbstgebauten Parcours.
Damit auch alle Hunde mitlaufen konnten, gab es die Klassen Anfänger, A1-A3, Senioren und für die „Versehrten“ einen Parcoure ohne Stangen.

Hier die Ergebnisse des Vergleichskampfes:

   
A-Lauf
Jumping
Hans Lukas mit Tapsi Anfänger medium
 1. Platz
1. Platz
Lisa Platz mit Fin Anfänger large
 1. Platz
Disq.
Luisa Lüttschwager mit Olli  
 2. Platz
Yvonne Jehring mit Bruno A1 medium
 Disq.
Dietrich Heinemann mit Yane A1 large
 2. Platz
Disq.
René Göbel mit Filou A1 large
 1. Platz
1. Platz
Simone Wohlang mit Shadow A1 large
 Disq.
Disq.
Simone Heinemann mit Asra A1 large
 Disq.
Disq.
Grace Hampel mit Angel A1 large
 2. Platz
2. Platz
Ronny Tschiche mit Rocky A1 large
 Disq.
Disq.
Sylke Kunz mit Ella A1 large
 Disq.
3. Platz
Antje Lorenz mit Oskar A2 small
 Disq.
Disq.
Ronny Tschiche mit Chula A2 small
  2. Platz
1. Platz
Susann Schürer mit Keira A2 small
  1. Platz
 Disq.
Heidrun Weller mit Askan A2 small
  3. Platz
2. Platz
Iris Müller mit Eddi A2 large
  Disq.
1. Platz
Doreen Göbel mit Finn A2 large
  1. Platz
 Disq.
Sylke Kunz mit Meier ASen large
  2. Platz
4. Platz
René Göbel mit Luna ASen large
  3. Platz
3. Platz
Kristin Wohlang mit Indira ASen large
  4. Platz
1. Platz
Heidrun Weller mit Mick ASen large
 Disq.
 Disq.
Luisa Lüttschwager mit Gustav ASen large
 1. Platz
2. Platz
Susann Schürer mit Bayleys A3 large
 Disq.
 Disq.
Simone Heinemann mit Noblesse A3 large
 1. Platz
 1. Platz
Simone Wohlang mit Jason A3 large
 Disq.
 Disq.
Susanne Schürer mit Eddy "Versehrten" small
 1. Platz
Katja Elgas mit Alex "Versehrten" small
 Disq.
Luisa Lüttschwager mit Gustav "Versehrten" small
 1. Platz
Die Gesamtwertung konnte der HSV Zwota für sich entscheiden
HSV Zwota e.V. 1250 Punkte
SV OG Lugau e.V.   875 Punkte
 

       

21.06.2014 Ortsgruppenprüfung Zwota-Klingenthal

Gemeinsam mit dem Klingenthaler Hundeverein trafen sich die ersten Prüflinge um 7.30 Uhr zur Ortsgruppenprüfung auf dem Fährtengelände in Klingenthal 2 in der Steinfelsstr.
Der LR Bernd Büttner (SGSV) ließ die Fährten IPO1 und zwei FPr.2 unter seiner Beobachtung legen und nach angemessener Zeit suchen. Nach der Auswertung der drei Fährten ging es zurück ins Vereinsheim zum frühstücken und zur Abnahme des Sachkundenachweises von 6 Prüflingen, die zur Begleithundprüfung antraten. Hier konnten wir nicht nur Prüflinge vom HSV Klingenthal begrüßen, sondern auch vom SV OG Lugau und AHSV Schwarzenberg. Nach der Auswertung der SKN, die natürlich alle bestanden haben, ging es auf den Platz zum Unbefangenheitstest (Chip ablesen) aller Prüfungshunde. Auch hier gab es keine Beanstandungen.
Jetzt konnten die BH-Prüfungen beginnen. Von „sehr gut“ bis „mangelhaft“ wurde hier vom LR alles vergeben. Vor dem Mittagessen stellte sich noch unser Vorsitzender mit seinem Malinois Djup als „Füllhund“ für die Unterordnung (UO) der IPO1 zur Verfügung.
Nach dem stärkenden Mittagessen fanden sich alle Prüflinge mit bestandener BH zum Verkehrsteil auf dem Vereinsgelände ein. Hierbei durfte ein Radler nicht von seinem Fahrrad geholt werden, ein Jogger nicht in die Wade gebissen werden, eine Gruppe von Menschen, die sehr bedrohlich nahe kam, nicht angemotzt werden und zum Schluss mussten sich die Hunde beim „vereinsamen“  auch noch gut benehmen. Alle Hunde und ihre Hundeführer haben das sehr gut gemeistert.
Jetzt galt es noch den Schutzdienst in der IPO1 zu absolvieren. Helfer war hier Lutz Schwäbe.
Danach zogen sich der LR Bernd Büttner und die Prüfungsleiterin Heidrun Weller ins Vereinsheim zurück, um die Eintragungen in die Leistungsurkunden vorzunehmen.
Zur Siegerehrung konnten wir auch wieder einen Pokal für die „Beste BH-Prüfung“  vergeben.
Leider haben nicht alle ihre Prüfung bestanden. Aber das ist kein Grund, den Kopf hängen zu lassen…..wie heißt es so schön…..“Übung macht den Meister!!“
Der LR fand noch lobende Worte für die Prüflinge und ihm wurde mit einem lecker selbst gebrautem Bier aus einer kleinen privaten Brauerei in Erlbach für seine faire Richtertätigkeit gedankt.

Hier die Ergebnisse:  
Sachkundenachweis  
Kristin Wohlang  AHSV Schwarzenberg – bestanden
   
Begleithundprüfung  
Anja Rade mit Sheltie-Spitz-Mix Mira      SV OG Lugau- Füllhund (keine LU)
Vivien Wieland mit Beagle Sanny   SV OG Lugau – nicht bestanden
Heidi Schulze mit Finn. Lapphund Finja   HSV Zwota – bestanden
Peggy Finn mit Australian Cattledog Akira   HSV Zwota – bestanden
Mathias Sperling mit Boxermischling Apollo   HSV Zwota – bestanden
Lisa Platz mit Mischling Fin   HSV Zwota – bestanden
René Göbel mit Mischling Filou   HSV Zwota – bestanden
Sandra Queck mit Bordercollie Joy   HSV Zwota – bestanden "Beste BH-Prüfung"
   
Fährten Prüfung 2  
Dieter Hoyer mit Airedale Okira  HSV Klingenthal – 97 Punkte - "V"
Peter Härtel mit Rottweiler Dex  HSV Zwota – 77 Punkte - "B"
   
Internationale Prüfungsordnung 1  
Bernhard Lenk mit DSH Baxi HSV Zwota - 217 Punkte - "o.Ak."

       

31.05.2014 Ortsgruppenprüfung im SV HSV Plauen-Echo

Luisa Lüttschwager mit "Olli", einem Griechischen Brackenmix-Rüden und Ronny Tschiche mit "Rocky", einem Australian Shepherd-Rüden legten an diesem WE im Hundesportverein Plauen erfolgreich ihre Begleithundprüfung ab.
Herzlichen Glückwunsch!!!

       

29.05.2014 Männertagswanderung

Um 11.00 Uhr trafen wir uns auf dem Hundeplatz, um zu unserer alljährlichen Wanderung zu starten. Dieses Jahr hatte der Wettergott leider kein Mitleid mit uns und es regnete den ganzen Tag.
Mit 12 Personen und 14 Hunden ging es los. Die Wanderung ging zuerst Richtung Kottenheide. An einer Wegkreuzung mit viel Platz machten wir eine Pause, wo unser Vereinsvorsitzender wieder jedem Hund einen leckeren Hühnerfuß spendierte.
Danach ging es das ganze Glasbachtal entlang zum Glasbachteich. Hier machten wir noch einmal Pause, und einigen Hunden war es von oben herab noch nicht nass genug, sie vergnügten sich bei kleinen Schwimmeinheiten im Teich.
Weiter ging unser Weg Richtung Zwota. Dort angekommen, hieß es die letzten Meter, "Der Berg ruft". Wir kamen uns vor wie im Winter, der Berg musste zu Fuß erklommen werden.
Zum Abschluss der Wanderung gab es noch Steak und Roster für alle.

       

27.04.2014 Fährten mit befreundeten Hundesportlern

Ein kleines, sehr schön gelungenes Fährtenseminar mit gut befreundeten Hundesportlern fand im Klingenthaler Hundesportverein unter Anleitung von Ralf Schlegelmilch statt.
Wir sind gerne Brigitte´s und Bernd´s Einladung gefolgt, haben einen schönen Tag verbracht und auch gute Tipps zum jeweiligen Leistungsstand unserer Hunde bekommen.
Nach getaner Arbeit wurde auf dem Hundeplatz bei einem Imbiss über "Dies und Das" geplaudert und wir haben den Nachmittag zufrieden und etwas klüger ausklingen lassen.

       

12.-13.04.2014 Seminar in Geringswalde mit Isabell und Larissa Fiedler

Doreen, Katja und Heidrun nahmen an diesem WE bei idealem Wetter am Seminar bei den Fiedler-Schwestern teil.
Konzentration war gefragt, bei den sehr anspruchsvollen Parcoures, die mit jeder Menge kniffliger Sequenzen bestückt waren.
Alles wurde bis ins kleinste Detail auseinandergenommen...."ansprechen, Führhand, Gegenhand, mitnehmen und laaaaauuuuuf", die Puste war weg und "nochmal".....Kilometer wurden geschrubbt....aber zum "echten Turnierlauf" hat jedes einzelne Team gezeigt, dass sie es drauf haben und dafür gab es Beifall.
Gut versorgt wurden wir vom HSV Geringswalde mit sehr leckerem Essen und zwei schönen Trainingsplätzen mit stabilen Geräten.
In 14 Tagen werden wir dann hoffentlich zum Turnier in Geringswalde zeigen können, was wir an diesem WE hier gelernt haben.

       

22.02.2014  Bowling in Oelsnitz

Samstag Abend 20.00Uhr...Anstoß!!!
31 Personen-Mitglieder mit Familienangehörigen bowlten fröhlich um die Pins...
Wer wird wohl am Ende der "Beste" sein und welche Bahn wird wohl die meisten Pins umgeworfen haben....
Nach 2 Stunden stand das Ergebnis fest!

Gesamtwertung nach Bahnen
Bahn "Lutz" 1386 Pins
   
Bahn "Dirk" 1357 Pins  
Bahn "Heidrun" 1308 Pins
Bahn "Eva" 1033 Pins
   
Einzelwertung    
Kinder/Jugend   Männer   Frauen  
Justina 193 Pins
Hans
316 Pins Lisa 206 Pins
Paul 104 Pins René 243 Pins Nicole 194 Pins
Maya   80 Pins Heiko 238 Pins Janet 179 Pins
    Lutz 234 Pins Doreen 168 Pins
    Steffen 226 Pins Heidrun 166 Pins
    Frank 205 Pins Jana 162 Pins
    Roland 201 Pins Antje 125 Pins
    Ronny 198 Pins Andrea 125 Pins
    Bernhard 187 Pins Michelle 117 Pins
    Patrick 185 Pins Eva 113 Pins
    Dirk 180 Pins Christina 112 Pins
    Sebastian 177 Pins Michaela 106 Pins
    Dieter 155 Pins Yvonne   80 Pins
    Michael 109 Pins    
           
Gesamtwertung          
  1. Platz Hans 316 Pins 16. Platz Sebastian 177 Pins
  2. Platz René 243 Pins 17. Platz Doreen 168 Pins
  3. Platz Heiko 238 Pins 18. Platz Heidrun 166 Pins
  4. Platz Lutz 234 Pins 19. Platz Jana 162 Pins
  5. Platz Steffen 226 Pins 20. Platz Dieter 155 Pins
  6. Platz Lisa 206 Pins 21. Platz Antje 125 Pins
  7. Platz Frank 205 Pins   Andrea 125 Pins
  8. Platz Roland 201 Pins 23. Platz Michelle 117 Pins
  9. Platz Ronny 198 Pins 24. Platz Eva 113 Pins
10. Platz Nicole 194 Pins 25. Platz Christina 112 Pins
11. Platz Justina 193 Pins 26. Platz Michael 109 Pins
12. Platz Bernhard 187 Pins 27. Platz Michaela 106 Pins
13. Platz Patrick 185 Pins 28. Platz Paul 104 Pins
14. Platz Dirk 180 Pins 29. Platz Yvonne   80 Pins
15. Platz Janet 179 Pins   Maya   80 Pins